Bericht

Scheunenfest ist fest integriert

CDU Ortsverband Niederneisen pflegt beliebte Tradition

Niederneisen. Als die CDU Niederneisen vor Jahren die ehemalige Scheune von „Schmied-Fritz“ im historischen Ortskern für Festlichkeiten in Betracht zog, entwickelte sich daraus eine Tradition in der Aargemeinde. Seitdem veranstalten die Christdemokraten dort das jährliche Scheunenfest, das längst Besucher über die Parteigrenzen hinaus anzieht.

„Wir feiern in der Mitte des Ortes, weil wir für die Menschen der Mitte stehen“, erklärte Ortsbürgermeister Karl Werner Jüngst bei der jüngsten Auflage des Fests am Wochenende. Der Ortsverband ist bekannt für seine zahlreichen Aktionen für die Dorfgemeinschaft und bestätigte mit dem neuerlichen Scheunenfest sein intaktes Vereinsleben. Für den Bundestagsabgeordneten Andreas Nick ist das Fest jedes Jahr einen Besuch wert: „In diesem Jahr betrachte ich das Scheunenfest der CDU Niederneisen als ein Ziel meiner Sommerreise durch die Gemeinden.“ Auch der Landtagsabgeordnete Matthias Lammert zählt jedes Jahr zu den Gästen. Der Ortsverband ist stolz, dass die CDU seit 20 Jahren die stärkste Fraktion im Gemeinderat Niederneisen bildet. Und das soll auch in den kommenden Jahre so bleiben.

Quelle: Rhein-Lahn-Zeitung vom 01. September 2015